Windows Monitorprogramm der QUANCOM Clock77 (USB / PCI / ISA)

Unter Windows 2000 / XP und Vista kann das empfangene Signal über ein Monitorprogramm überwacht werden. Das Monitoringprogramm zeigt ihnen die Qualität des Empfangs grafisch an und informiert Sie über Handlungen die Ihre Clock77 vornimmt, wie z.B. Uhrzeit setzen oder Speicher wegen Fehlern in den empfangenen Daten verwerfen. Sie haben somit die Möglichkeit die Empfangsqualität zu überprüfen um Ihre Antenne gegebenenfalls neu auszurichten.Das CLock77 Programm startet im Hintergrund, Sie erkennen es am Symbol in der Taskleiste.
Symbol des Clock77 Dienstes in Ihrer Taskleiste:


Das Menü:Mit Rechtsclick auf das Symbol öffnen Sie folgendes Menü.

Der Signalmonitor:Wenn Sie das Monitorprogramm gestartet haben werden Sie den Signalverlauf verfolgen können.

Grüne Linien bedeuten guten Empfang, rote Linien bedeuten schlechten Empfang.

Das Eigenschaftsfenster:Ebenfalls im Menü finden Sie folgendes Eigenschaftsfenster.

Im unteren Bereich finden Sie einen Bericht über die empfangenen Daten. Hier wird protokolliert wenn eine Uhrzeit empfangen, die Uhrzeit gesetzt oder die empfangenen Daten wegen Fehlern verworfen werden.
Unter "Letzte gesetzte Uhrzeit:" finden Sie die Uhrzeit die zuletz genutzt wurde um Ihre Systemzeit zu korrigieren. Dies geschieht allerdings erst wenn mehrere zusammenpassende Signale empfangen wurden die von ihrer Systemzeit abweichen.
Unter "Letzte empfangene Uhrzeit:" finden Sie die zuletzt empfangene Uhrzeit.